Suchen & Buchen


Sauna

Natürlich, gesund und mit Schönheitseffekt. Nutzen Sie Wärme und Kälte, Wasser und Dämpfe für eine kleine Runderneuerung.

Die klassische Schwitzkur bietet die finnische Sauna. Auf die Hitze von 90 °C folgt die Abkühlung am Eisbrunnen oder im großen Tauchbecken.

Schwitzen und Temperaturwechsel entspannen die Muskulatur, regen Kreislauf und Stoffwechsel an, senken den Blutdruck, stärken das Immunsystem und verlangsamen die Hautalterung.

In der Steinsauna wird der Körper langsam und schonend an die steigenden Temperaturen und die hohe Luftfeuchtigkeit gewöhnt. Durch die aktive Strahlungswärme der Steine werden 70 °C erreicht. Bei der traditionellen Allgäuer Bauernsauna steigt die Temperatur auf angenehme 55 °C.

Das Besondere sind die ätherischen Dämpfe aus heimischen Pflanzen wie Tannennadeln, mit ihren positiven Eigenschaften. Alternative zu einem Saunagang bietet die Infrarotkabine. Die gezielte Lichtstrahlung erzeugt eine direkte Tiefenwärme im Körper. Die heilende Kraft des Wassers wirkt bei einem Kneipp-Gang im Wassertretbecken.

Himmlische Momente

Almabtrieb
am 23.08.2018 von Andrea Nowacki

Glückliche Heimkehr - die Viehscheid bei uns im Allgäu

Am 14. September 2018 in Oberstaufen und am 21. September 2018 in Thalkirchdorf, feiert das Allgä...

Bilder und Impressionen

Machen Sie sich selbst ein Bild von Dein Engel